Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Mitglied im BBK Kassel-Nordhessen

Mitglied im BBK Schleswig-

Holstein

Mitglied Kulturnetz Region Rendsburg

Mitglied der VG Wort

Mitglied der VG Bild-Kunst

 

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular

Kontaktformular.


Dr. Weigl und Partner

 

Der Nachdruck oder die Weiterleitung von Texten und Fotos an Dritte darf nur mit der Genehmigung von  Berthold Grzywatz er-folgen. Das Kopieren von Texten und Fotos und ihre Verwendung für eigene Zwecke ist nicht gestattet, insbe-sondere dürfen die Logos zu einzelnen Projekten nicht von Dritten verwendet werden.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen / Essays / Zeitungsbeiträge

 

(Siehe die Bereitstellung der Studie unter "Wissenschaftliche Texte" - 2017).

 

  • Stadt, Bürgertum und Staat im 19. Jahrhundert. Selbstverwaltung, Partizipation und Repräsentation in Berlin und Preußen 1806 bis 1918 ( = Quellen und Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Bd. 23). – Berlin: Duncker & Humblot 2003. 1329 S.

 

  • Literaturunterricht auf der Oberstufe.

In: Die Zeitung, Nr. 4, 10. Jg. (2003), S. 16-18.

 

  • Der Westfälische Frieden als Epochenereignis. Zur Deutung der Friedensordnung von 1648 in der neueren historischen Forschung.

In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 50. Jg. (2002), H. 3, S. 197-216.

 

  • Erinnerungsrealität und Gedenkformen. Reflexionen zu einer Begegnung mit Auschwitz, Teil 1.

In: Die Mahnung, 48. Jg. (2001), Nr. 5, S. 8.

                                                              

  • Erinnerungsrealität und Gedenkformen. Reflexionen zu einer Begegnung mit Auschwitz, Teil 2.

In: Die Mahnung, 48. Jg. (2001), Nr. 6, S. 6.

 

  • Erinnerungsrealität und Gedenkformen. Reflexionen zu einer Begegnung mit Auschwitz, Teil 3.

In: Die Mahnung, 48. Jg. (2001), Nr.7, S. 4.

 

  • Die Organisation des kommunalen Kredits im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Selbstverwaltung und Finanzpolitik im Konflikt.

In: Das brandenburgische Städtewesen im Übergang zur Moderne – Stadtbürgertum, kommunale Selbstverwaltung und Standortfaktoren vom preußischen Absolutismus bis zur Weimarer Republik, hrsg. von Klaus Neitmann ( = Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, Bd. 43), Berlin 2001, S. 255-349.

 

  • Zeitgeschichtsforschung und Geschichte der NS-Verfolgten in der deutschen Nachkriegspolitik.          

In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 48. Jg. (2000), H. 11, S. 1012-1036.

 

  • Der öffentliche Kommunalkredit im 19. und frühen 20. Jahrhundert in Deutschland.

In: Archiv für Kommunalwissenschaften, 39. Jg. (2000), Hbd. 1, S. 15-41.

 

  • Die kommunale Kreditorganisation als politischer Konflikt zwischen provinzieller und gemeindlicher Selbstverwaltung in der hochindustrialisierten Gesellschaft Deutschlands.

In: Die alte Stadt. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie und Denkmalpflege, 27. Jg. (2000), H. 3, S. 226-240.

 

  • Die Zeitgeschichte und die Verfolgten des Nationalsozialismus, Teil 1.

In: Die Mahnung, 47. Jg. (2000), Nr. 4, S. 1.

 

  • Die Zeitgeschichte und die Verfolgten des Nationalsozialismus, Teil 2.

In: Die Mahnung, 47. Jg. (2000), Nr. 5, S. 1-3.

 

  • Politik der Besorgnis. Die demokratische Gesellschaft und die Verfolgten des Nationalsozialismus, Teil 3.

In: Die Mahnung, 47. Jg. (2000), Nr. 1, S. 1-2.

 

  • Politik der Besorgnis. Die demokratische Gesellschaft und die Verfolgten des Nationalsozialismus, Teil 2.

In: Die Mahnung, 46. Jg. (1999), Nr. 11/12, S. 3-4.

 

  • Politik der Besorgnis. Die demokratische Gesellschaft und die Verfolgten des Nationalsozialismus, Teil 1.

In: Die Mahnung, 46. Jg. (1999), Nr. 10, S. 1.

 

  • Armenfürsorge im 19. Jahrhundert. Die Grenzen der kommunalen Daseinsvorsorge.

In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 47. Jg. (1999), H. 7, S. 583-614.

 

  • Residenziale Kommunaladministration im Zeitalter des Absolutismus. Die Konstituierung staatlich-städtischer Integration am Beispiel Berlins.

In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 46. Jg. (1998), H. 5, S. 406-431.

 

  • Zur Bewertung der Revolution von 1848/49.

In: Archiv für Kommunalwissenschaften, 37. Jg. (1998), Hbd. 2, S. 364-371.

 

  • Metropolitane Infrastuktur und staatliche Intervention im Kaiserreich. Städtische Investitionen, polizeiliche Gemeindeanstalten und der Ausgleich des Gemeindepartikularismus beim Aufbau kommunaler Vorsorgeleistungen in den westlichen Vororten Berlins.

In: Investitionen der Städte im 19. und 20. Jahrhundert, hrsg. von K.H. Kaufhold ( = Städteforschung. Veröffentlichungen des Instituts für vergleichende Städtegeschichte in Münster, A/42), Köln-Weimar-Wien 1997, S. 181-248.

 

  • Stadt, Verstädterung und Vorortbildung. Zur sozialräumlichen Entwicklung Berlins im 19. Jahrhundert.

In: Die alte Stadt. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie und Denkmalpflege, 24. Jg. (1997), H. 3, S. 185- 221.

 

  • Der Staat und die Metropole Berlin. Zur Entwicklung staatlicher Funktionen in einer urbanen Region des 19. und 20. Jahrhunderts.

In: Berlin in Geschichte und Gegenwart. Jahrbuch des Landesarchivs Berlin, Jg. 1996, S. 1-30.

 

  • Berlin vor der Fusion - Impulsgeber für die Entwicklung der Region?,

In: Ärzte-Zeitung, Nr. 82, Ausgabe vom 3./4. Mai 1996, S. 11.

 

 

  • Architektur statt Geschichte? Ein Beitrag zum Streit um das Berlin-Museum.

In: Berliner-Zeitung, Nr. 119, Ausgabe vom 23. Mai 1996, S. 32.

 

 

  • Stadtgeschichte oder Kulturhistorie? Das Berlin-Museum im Spannungsfeld divergierender Konzepte,

In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte, 1/1996, S. 68-76.

 

  • Städtisches Finanzwesen und Kommunalkredit im Kaiserreich und in der Weimarer Republik.

Teil 2, Die kommunale Finanzsituation unter Einwirkung des Ersten Weltkrieges und den Reformversuchen der Weimarer Republik.

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 43 (1995), S. 95-170.

 

  • Staat und Gemeinde im 19. Jahrhundert. Zum Verhältnis von kommunaler Selbstverwaltung und staatlichen Gemeindeaufgaben in Preußen.

In: Archiv für Kommunalwissenschaften, 34. Jg. (1995), Hbd. 1, S. 30-54.

 

  • Städtisches Finanzwesen und Kommunalkredit im Kaiserreich und in der Weimarer Republik.

Teil 1, Die Grundlagen vor dem Ersten Weltkrieg.

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 42 (1994), S. 1-58.

 

  • Arthur Scholtz.

In: Stadtoberhäupter. Biographien Berliner Bürgermeister im 19. und 20. Jahrhundert ( = Berlinische Lebensbilder, Bd. 7), hrsg. von W. Ribbe, Berlin 1993, S. 203-233.

 

  • Städtische Verwaltungsorganisation zwischen Staat, Gemeinde und Bezirken. Zur Entwicklung des Berliner Verfassungsrechts in der Weimarer Republik.

In: Berlin in Geschichte und Gegenwart. Jahrbuch des Landesarchiv Berlin, Jg. 1993, S. 7-45.

 

  • Alternativen zum Modell der Einheitsgemeinde? Provinzialverwaltung und Vor-ortgemeinde in der Auseinandersetzung um die zentralisierte Verwaltung des Berliner Raums.

In: Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert. Die 1920 nach Berlin eingemeindeten Städte. Wirkungen und Entwicklungen während der Weimarer Republik. ( = Wiss. Zeitschrift der Humboldt Universität zu Berlin. Reihe Geistes- und Sozialwissenschaften, 41. Jg.[1992], H. 6), Berlin 1992, S. 49-59.

 

  • Berlin 1932 - Das letzte Jahr der ersten deutschen Republik. Anmerkungen zu einer Tagung in der Akademie der Künste, Berlin-Tiergarten.

In: Internationale Wissenschaftliche Korrespondenz, 28. Jg. (1992), H. 4, S. 537-554.

 

  • Der Sog der Hauptstadt.     

In: Freitag. Die Ost-West-Wochenzeitung, Nr. 10, Ausgabe vom 28. Februar 1992, S. 5.

 

  • Stadtgeschichte als Kulturarbeit. Beiträge zur Geschichtspraxis in Berlin-Ost und -West, hrsg. von Berthold Grzywatz/Birgit Jochens/Knut Lienemann/Andreas Ludwig. - Berlin: Stapp-Verlag 1991.- 172 S.

 

  • Geschichtsforschung aus öffentlicher Hand. Zu den Aufgaben einer örtlichen Stadtgeschichtsforschung im Metropolenumfeld.

In: Stadtgeschichte als Kulturarbeit. Beiträge zur Geschichtspraxis in Berlin-Ost und West, hrsg. von Berthold Grzywatz u. a., Berlin 1991, S. 49-75.

 

  • Die Rathäuser Charlottenburgs. - Berlin: Stapp Verlag 1991. - 91 S.

 

  • Berlin-Brandenburg oder zum Verhältnis von Metropole und Umland.

In: die tageszeitung, Ausgabe vom 17. Dezember 1991, S.28.

 

  • Die symbolische Mitte Berlins. Zum Verhältnis von Geschichte, Stadtplanung und Hauptstadtproblem. Ein historisch-kritischer Essay.

In: zitty. Illustrierte Stadtzeitung, 15. Jg. (1991), Nr. 6, S. 26-29.

 

  • Messestadt Berlin. Ein Essay.

In: zitty. Illustrierte Stadtzeitung, 15. Jg. (1991), Nr. 17, S. 34-37.

 

  • Das Colloquium "Stadtgeschichte und die Entwicklung des neuen Berlin - Stand und Funktion der Stadtgeschichtsforschung“ (Tagungsbericht).

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 26. Jg. (1990), H. 3, S. 395-406.

 

  • Olympiaplanung und Erinnerung. Anmerkungen zur Planung neuer Olympischer Spiele in Berlin. Ein Essay.

In: zitty. Illustrierte Stadtzeitung, 14. Jg. (1990), Nr. 22, S. 24- 26.

 

  • Das Rathaus Charlottenburg. Zur Geschichte und Ikonographie eines bürgerlichen Monumentalbauwerks. - Berlin: Stapp Verlag 1989. - 400 S.

 

  • Die obersten Marinebehörden, das Reichswehrministerium und das Oberkommando der Wehrmacht.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 1, Vom Brandenburger Tor zum Zoo, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1989, S. 277-298.

 

  • Arbeit und Bevölkerung im Berlin der Weimarer Zeit. Eine historisch-statistische Untersuchung. Mit einer Einführung von Otto Büsch und Stefi Jersch-Wenzel ( = Einzelveröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, Bd. 63). - Berlin: Colloquium Verlag 1988. - 507 S.

 

  • "Werktätige des Lichts" - Berlin im Licht der Glühlampenproduktion.

In: die tageszeitung, 11. Jg. (1988), Nr. 2437, Ausgabe vom 19. Februar 1988, S. 28-29.

 

  • Der Beusselkiez.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 2, Moabit, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1987, S. 33-49.

 

  • Die AEG-Glühlampenfabrik/Telefunkenröhrenfabrik.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 2, Moabit, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1987, S. 60-75.

 

  • Die AEG-Turbinenfabrik.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 2, Moabit, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1987, S. 76-90.

 

  • Die Untersuchungshaft- und Aufnahmeanstalt Moabit.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 2, Moabit, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1987, S. 187- 201.

 

  • Das Kriminalgericht Moabit.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd. 2, Tiergarten, Teil 2, Moabit, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1987, S. 216-235.

 

  • Das Glühlampenwerk von Siemens & Halske.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd.1, Charlottenburg, Teil 1, Die historische Stadt, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1986, S. 232-269.

 

  • Das Rathaus Charlottenburg.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd.1, Charlottenburg, Teil 1, Die historische Stadt, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1986, S. 289-318.

 

  • Die Tribüne.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd.1, Charlottenburg, Teil 1, Die historische Stadt, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1986, S. 384-407.

 

  • Das Schiller-Theater.

In: Geschichtslandschaft Berlin. Orte und Ereignisse, Bd.1, Charlottenburg, Teil 1, Die historische Stadt, hrsg. von H. Engel/S. Jersch-Wenzel/W. Treue, Berlin 1986, S. 408-442.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz