Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular

Kontaktformular.

Besucherzähler
Besucherzähler
Besucherzähler

Rezensionen

 

  • Thier, Andreas, Steuergesetzgebung und Verfassung in der konstitutionellen Monarchie. Staatssteuerreformen in Preußen 1871-1893. – Frankfurt am Main: Klostermann, 1999. 1047 S. (Ius Commune. Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Frankfurt am Main. Sonderhefte, Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte, 119).

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 47 (2001), S. 353-355.

 

  • Pahlmann, Manfred A., Anfänge des städtischen Parlamentarismus in Deutschland. Die Wahlen zur Berliner Stadtverordnetenversammlung unter der preußischen Städteordnung von 1808. – Berlin: Akademie Verlag, 1997. 328 S. (Publikationen der Historischen Kommission zu Berlin).

In: Archiv für Kommunalwissenschaften, 37. Jg. (1998), Hbd. 1, S.156-160.

 

  • Brüchert-Schunk, Hedwig: Städtische Sozialpolitik vom wilhelminischen Reich bis zur Weltwirtschaftskrise. Eine sozial- und kommunalhistorische Untersuchung am Beispiel der Stadt Mainz 1890-1930. – Stuttgart: Steiner, 1994. (Geschichtl. Landeskunde, Bd. 41). 413 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 33. Jg. (1997), H. 4, S. 550-552.

 

  • Reuter, Elke/Hansel, Detlef: Das kurze Leben der VVN von 1947 bis 1953. Die Geschichte der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes in der sowjetischen Besatzungszone und der DDR. – Berlin: Edition Ost, 1997. 634 S.
  • Schneider, Ulrich: Zukunftsentwurf Antifaschismus. 50 Jahre Wirken der VVN für "eine neue Welt des Friedens und der Freiheit. – Bonn: Pahl-Rugenstein, 1997. 242 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 33. Jg. (1997), H. 3, S. 454-456.

 

  • Kuhlemann, Frank-Michael: Modernisierung und Disziplinierung. Sozialgeschichte des preußischen Volksschulwesens 1794-1872 ( = Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, Bd. 96). – Göttingen: Vandenhoeck und Rupprecht 1992. 468 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 31. Jg. (1995), H. 2, S. 276-279.

 

  • Nipperdey, Thomas: Deutsche Geschichte 1866-1918. Bd. 2, Machtstaat vor der Demokratie. – München: C.H. Beck 1992. 948 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 30. Jg. (1994), H. 1, S. 148-152.

 

  • Westfalen und Preußen: Integration und Regionalismus/ hrsg. von Karl Teppe und Michael Epkenhans (Forschungen zur Regionalgeschichte, Bd. 3). – Paderborn: Schöningh 1991. 370 S.
  • Unter Pickelhaube und Zylinder: das östliche Westfalen im Zeitalter des Wilhelminismus 1888 bis 1914/ hrsg. von Joachim Meynert/Josef Mooser/Volker Rodekamp ( = Studien zur Regionalgeschichte, Bd. 1). – Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte 1991. 505 S.
  • Preußen in der Provinz. Beiträge zum 1. deutsch-polnischen Historikerkolloquium im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen der Adam-Mickiwiez-Universität Poznan und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter Mitwirkung von Ekkehard Klug/ hrsg. von Peter Nitsche ( = Kieler Werkstücke, Reihe F: Beiträge zur osteuropäischen Geschichte, Bd. 1). – Frankfurt a. M.- Bern - New York - Paris 1991. 140 S.

             In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 42 (1993),

             S. 264-272.

 

  • Hutter, Peter: "Die feinste Barbarei": Das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig. – Mainz: Philipp von Zabern 1990. 205 S.

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 42 (1993), S. 303-308.

 

  • Fröhlich, Martin: Gottfried Semper. – Zürich-München: Verlag für Architektur, Artemis & Winkler Verlag 1991. 176 S.

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 41 (1992), S. 286-288.

 

  • Kriedte, Peter: Eine Stadt am seidenen Faden: Haushalt, Hausindustrie und soziale Bewegung in Krefeld in der Mitte des 19. Jahrhunderts. – Göttingen: Vandenhoeck und Rupprecht 1991. 436 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 29. Jg. (1993), H. 1, S. 99-100.

 

  • Stadt und Moderne: Hannover in der Weimarer Republik/Adelheid von Saldern (Hg.). – Hamburg: Ergebnisse, 1989. 364 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 28. Jg. (1992), H. 4, S. 595-596.

 

  • Burchardt, Lothar/Schott, Dieter/Trapp, Werner: Konstanz im 20. Jahrhundert. Die Jahre 1914 bis 1945. – Konstanz: Stadler Verlagsgesellschaft 1990. 455 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 28. Jg. (1992), H. 4, S. 598-599.

 

  • Jakow Drabkin, Die Aufrechten. Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg, Franz Mehring, Clara Zetkin. Aus dem Russischen von Ines Mietkowska-Kaiser u. Gerhard Kaiser. – Berlin: Dietz Verlag 1988. 511 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 27. Jg. (1991), H. 1, S. 91-92.

 

  • Annemarie Lange: Berlin in der Weimarer Republik. Bearb. u. hrsg. von Peter Schuppan unter Mitarbeit von Ulrike Köpp. – Berlin: Dietz Verlag, 1987. - 1133 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 27. Jg. (1991), H. 1, S. 111-112.

 

  • Heinrich Vogeler: Werden. Erinnerungen. Mit Lebenszeugnissen aus den Jahren 1923-1942, hrsg. v. Joachim Prieve u. Paul-Gerhard Wenzlaff. – Fischerhude: Verlag Atelier im Bauernhaus, 1989. - 587 S.
  • Werner Hohmann: Heinrich Vogeler in der Sowjetunion 1931-1942. Daten. Fakten. Dokumente. – Fischerhude: Galerie Verlag, 1987.- 166 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 27. Jg. (1991), H. 1, S. 93-95.

 

  • Helga Kutz-Bauer: Arbeiterschaft, Arbeiterbewegung und bürgerlicher Staat in der Zeit der Großen Depression: eine regional- und sozialgeschichtliche Studie zur Geschichte der Arbeiterbewegung im Großraum Hamburg 1873-1890. – Bonn-Bad Godesberg: Verlag J.H.W. Dietz Nachf. 1988. - 464 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 27. Jg. (1991), H. 3, S. 399-400.

 

  • Thomas Nipperdey: Deutsche Geschichte 1866-1918. Bd. 1: Arbeitswelt und Bürgergeist. – München: Verlag C.H. Beck 1990. 885 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 27. Jg. (1991), H. 4, S. 541-543.

 

  • Gerhard Paul, Aufstand der Bilder. Die NS-Propaganda vor 1933. – Bonn: Verlag J.H.W. Dietz Nachf. 1990. 324 S.

In: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Bd. 40 (1991), S. 236-239.

 

  • Marga Beyer, Matthias John, Ingo Materna u.a., Geschichte der revolutionären Berliner Arbeiterbewegung, Bd. 1, Von den Anfängen bis 1917. Bd. 2, Von 1917 bis 1945, hrsg. von der Bezirksleitung Berlin der SED. Kommission zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung. – Berlin: Dietz Verlag 1987. 651 S. u. 527 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 26. Jg. (1990), H. 1, S. 104-106.

 

  • Willy Römer, Bürgerkrieg in Berlin März 1919 ( = Edition Photothek IX). – Berlin: Nishen, Verlag in Kreuzberg 1984. 31 S.
  • Willy Römer, Erntefest im Schrebergarten Berlin 1912-1927 ( = Edition Photothek X). – Berlin: Nishen, Verlag in Kreuzberg 1985. 31 S.
  • Willy Römer, Hafenleben Berlin 1904-1932 ( = Edition Photothek XIII). – Berlin: Nishen, Verlag in Kreuzberg 1985. 31 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 26. Jg. (1990), H. 3, S. 452-455.

 

  • Laurenz Demps/Ingo Materna/Eckard Müller-Mertens/Helga Schultz/u. Heinz Seyer, Geschichte Berlins von den Anfängen bis 1945. – Berlin: Dietz Verlag 1987. 755 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 25. Jg. (1989), H. 3, S. 441-443.

 

  • Peter Kuckuk, Bremen in der Deutschen Revolution 1918-1919. Revolution Räterepublik Restauration. – Bremen: Steintor Verlag 1986. 394 S.
  • Peter Kuckuk, Die A.G. "Weser". Teil 1: bis 1914. Von der Maschinenfabrik Waltjen & Leonhardt zur Großwerft ( = Reihe Industriearchäologie). – Bremen: Steintor Verlag 1987. 48 S.
  • Peter Kuckuk. Die A.G. "Weser". Teil 2: 1914 bis 1933. Vom Weltkrieg zur Weltwirtschaftskrise ( = Reihe Industriearchäologie). – Bremen: Steintor Verlag 1987. 48 S.
  • Hartmut Roder, Der Bremer Vulkan. Von der Johann Lange-Werft zum Bremer Vulkan. Teil 1: 1893 bis 1914 ( = Reihe Industriearchäologie). – Bremen: Steintor Verlag 1988. 48 S.
  • Hartmut Roder, Der Bremer Vulkan. Schiffbau und Werftarbeit in Vegesack. Teil 2: 1914 bis 1933 ( = Reihe Industriearchäologie). – Bremen: Steintor Verlag 1987. 48 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 24. Jg. (1988), H. 4, S. 572-574.

 

  • Löhne im vor- und frühindustriellen Deutschland. Materialien zur Entwicklung von Lohnsätzen von der Mitte des 18. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, hrsg. von Hans-Jürgen Gerhard ( = Göttinger Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 7, hrsg. von Wilhelm Abel/Karl H. Kaufhold). – Göttingen: Verlag Otto Schwartz & Co. 1984. 631 S.

In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz, 23. Jg. (1987), H. 4, S. 565-566.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz