Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Mitglied im BBK Kassel-Nordhessen

Mitglied im BBK Schleswig-

Holstein

Mitglied Kulturnetz Region Rendsburg

Mitglied der VG Wort

Mitglied der VG Bild-Kunst

 

Kontakt


Zahnersatz-Versicherung

 

Der Nachdruck oder die Weiterleitung von Texten und Fotos an Dritte darf nur mit der Genehmigung von  Berthold Grzywatz er-folgen. Das Kopieren von Texten und Fotos und ihre Verwendung für eigene Zwecke ist nicht gestattet, insbe-sondere dürfen die Logos zu einzelnen Projekten nicht von Dritten verwendet werden.

3. Forum Junge Kunst - Forumkunstpreis 2023

Ausschreibung - Forum Junge Kunst 2023
3. Forum Junge Kunst - Ausschreibung 202[...]
PDF-Dokument [266.1 KB]
Ausstellung 3. Forum Junge Kunst
 

Termine

  • Vernissage:                                       3. November 2023, 19.30 Uhr
  • Ausstellung:                           3. November – 24. November 2023
  • Performance „Besetztes Land“:           10. November, 19.00 Uhr
  • Künstlergespräche:                                   8. November, 18.00 Uhr
  • Performance „Besetztes Land“:           17. November, 19.00 Uhr
  • Künstlergespräche:                                 22. November, 18.00 Uhr
  • Finissage und Preisverleihung:  24. November 2023, 19.30 Uhr

 

  • Abholen der Werke: 28. – 30. November 2023, jeweils 15.00 – 19.00 Uhr, Galerie [ Der Lokschuppen ], Am Kreishafen 35, 24768 Rendsburg

 

 

Ausstellungsort

Ausstellungshalle der Galerie [ Der Lokschuppen ], Am Kreishafen 35, 24768 Rendsburg.

 

Berthold Grzywatz, Eröffnungsrede zum 3. Forum Junge Kunst

 

Meine Damen und Herren,

vor der Eröffnung des Forums möchte ich noch einige Worte zu den hier ausgestellten Werken sagen. Auffällig ist, dass die meisten Arbeiten sich inhaltlich mit dem menschlichen Ich auseinandersetzen. Mitunter wird auch die gesellschaftspolitische Konfrontation gesucht, wenn ich an einzelne feministisch ausgerichtete Werke denke.

Stets lässt sich die Situation des Fragens, des In-Frage-Stellens beobachten. Und in nicht wenigen Fällen wird das Ich in einen Prozess des Bruchs oder der Bedrängung eingebunden, aus dem die Utopie entführt.

In mehreren Arbeiten nimmt das Körperbild eine Verletztheit an, die im Absurden mündet. Die eigenen Identität zeigt sich nur noch als zusammengesetzte Struktur verschiedenster Identitäten, geprägt durch Verwandte, Vorbilder, tierische Weggefährten oder durch verfremdete Kindheitsbilder. Unmittelbar taucht die Frage nach dem “Wer-bin-ich” auf oder, kritisch gewendet, nach dem “Bin ich, wirklich ich”.

Die Selbsthinterfragung wird dabei durch eine ästhetische Technik auf den Weg gebracht, die als sogenannte Fotovernähung zwangsläufig und geradezu systematisierend das tradierte Ich zerstört. Das Ich wird fragmentiert, das verletzte Selbst als nur be-dingt reparaturfähig dargestellt.

Vielleicht ist diese sezierende Sicht auf das Ich unserer Zeit angemessen, die sich aus meiner Sicht weniger als Zeitenwende, den als Zeit der Desillusionierung darstellt. Ideologien überschatten nicht länger unsere Wirklichkeit und können uns nicht länger glauben machen, wie ich es im Titel einer umschrieben habe, Drei ist gleich Fünf.

Ich danke für ihre Aufmerksamkeit und eröffne hiermit das 3. Forum Junge Kunst Rendsburg. Herzlichen Dank.

 

Forum Junge Kunst 2023 - Ausschnitt
Ausstellung - Forum Junge Kunst 2023

 

Finissage am 24. November 2022, 19.30 Uhr:

 

1. Begüßung PD Dr. Berthold Grzywatz

2. Bürgermeister Rainer Hinrichs

3. Preisverleihung durch Bürgermeister Rainer Hinrichs und PD Dr. Berthold Grzywatz

 

Musikalische Begleitung: Mathias Werner am Klavier

 

Forum Junge Kunst 2023 - Ausschnitt
Begleitprogramm: Performance "Besetztes Land" - Sprecher: Berhold Grzywatz
Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz