Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Mitglied im BBK Kassel-Nordhessen

Mitglied im BBK Schleswig-

Holstein

Mitglied Kulturnetz Region Rendsburg

Mitglied der VG Wort

Mitglied der VG Bild-Kunst

 

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular

Kontaktformular.


Dr. Weigl und Partner

 

Der Nachdruck oder die Weiterleitung von Texten und Fotos an Dritte darf nur mit der Genehmigung von  Berthold Grzywatz er-folgen. Das Kopieren von Texten und Fotos und ihre Verwendung für eigene Zwecke ist nicht gestattet, insbe-sondere dürfen die Logos zu einzelnen Projekten nicht von Dritten verwendet werden.

Wenn Vergessen Leben ist

Leseprobe: "Schlechtes Leben war mehr zu fürchten als der Tod", S. 6 f.

 

Schlechtes Leben war mehr zu fürchten als der Tod

 

 

Er konnte sie nicht kennen –

Doch waren es viele,

Aufgereiht in langer Folge,

Maskengleich die Gesichter,

Profil zeigte nur die Lederjacke –

Die unvermeidliche –

Kennzeichen:

Grob gegerbtes Material

Dickwandig

Gediegene Knöpfe

Zweireihig geführt

Faltig

An manchen Stellen

Verlust von Farbe

Doch untrüglich tauglich

Für jeden Gang –

 

 

Fahle Köpfe

Kurzgeschoren

Randlose Brille

Silbernes Gestell

Zeitlos –

Stürzende Worte

Im einförmigen Chor,

Worte,

Die Tag und Nacht nicht trennen mochten,

Träume so nah

Ließen Anderes vergessen –

 

Und hinter Zäunen

Feinde –

Viele  Feinde

Weder Gesicht weder Namen

Weder Ort weder Zeit

Wie sie selbst –

Nur einen Freund kannten sie,

Das wissentliche Sehen,

Geronnen in profunder Begrifflichkeit:

 

Die Lehre vom Widerspruch

Theorie und Praxis

Und nicht zuletzt

Der historische Prozess –

 

Die Gedanken stets voraus,

Denn schlechtes Leben

War mehr zu fürchten

Als der Tod,

Offenbarte sich Verwirrung,

Das Heute widersprach –

Fragen nach dem Brotpreis

Miete und Schulgeld

Lohn und Abgaben

Erzeugten Gelächter –

 

Der Blick barg nur das Morgen,

Gewichtig sich breit machend

An einem Ort,

Wo rote Äpfel

Ihm ein Lager boten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz