Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Mitglied im BBK Kassel-Nordhessen

Mitglied im BBK Schleswig-

Holstein

Mitglied Kulturnetz Region Rendsburg

Mitglied der VG Wort

Mitglied der VG Bild-Kunst

 

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular

Kontaktformular.


PflegegradAntrag.com

 

Der Nachdruck oder die Weiterleitung von Texten und Fotos an Dritte darf nur mit der Genehmigung von  Berthold Grzywatz er-folgen. Das Kopieren von Texten und Fotos und ihre Verwendung für eigene Zwecke ist nicht gestattet, insbe-sondere dürfen die Logos zu einzelnen Projekten nicht von Dritten verwendet werden.

Verfremdung

Berthold Grzywatz - Verfremdung als Gestaltungsform

 

Als Gestaltungsform bezieht sich Verfremdung auf Eingriffe, mit denen Objekte auf unübliche Weise dargestellt werden. Das Gewohnte  oder die gewohnte Sicht der Dinge wird „fremd“ gemacht, während das durch die künstlerische Arbeit konstituierte Neue sowie die damit vermittelte Wirklichkeit die Wahrnehmung des Betrachters herausfordern soll. Durch die Technik der Verfremdung kann dem Bekannten eine neue ästhetische Qualität gegeben oder ästhetische Wirkungen erzielt werden, die vertraute Sinngebungen durchbrechen.

 

Die auf neue Art gezeigten Objekte entnehme ich der Natur oder dem industriellen Alltag. Durch die Fokussierung auf Ausschnitte und elementare Formen werden abstrakte Kompositionen entworfen, die das Stoffliche der äußeren Gestalt reduzieren und den räumlichen Zusammenhang vernachlässigen, so dass die Wiedererkennbarkeit der Dinge, die Wirklichkeit möglicherweise als eine scheinbare enthüllt wird.

 

Diese Ziele werden durch Kontrastierungen von Schärfe und Unschärfe, insbesondere aber durch ein expressives Nutzen der Farbigkeit unterstützt. Es ließe sich sogar sagen, die Farbe wird in diesen Bildern zum Akteur, um nicht nur die Realität der Objekte zu erhöhen, sondern auch um das Wahrnehmen zu differenzieren.

 

Berthold Grzywatz - Alienation as a form of design

 

As a design form, alienation refers to interventions with which objects are presented in an unusual way. The usual or the usual view of things is made "foreign", while the new constituted by the artistic work and the reality it conveys is intended to challenge the perception of the viewer. Through the technique of alienation, the familiar can be given a new aesthetic quality or aesthetic effects can be achieved that break through familiar meanings.

 

I take the objects shown in a new way from nature or everyday industrial life. By focusing on cut-outs and elementary forms, abstract compositions are designed that reduce the substance of the outer form and neglect the spatial context, so that the recognisability of things, reality is revealed as possibly apparent.

 

These goals are supported by contrasting sharpness and blurriness, but especially by an expressive use of color. One could even say that the color becomes an actor in these pictures, not only to increase the reality of the objects, but also to differentiate perception.

 

 

Verfremdung Nr. 1

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 50 x 70 cm.

Verfremdung Nr. 2

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 70 x 50 cm.

Verfremdung Nr. 3

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 50 x 70 cm.

Verfremdung Nr. 4

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 70 x 50 cm.

Verfremdung Nr. 5

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 70 x 50 cm.

Verfremdung Nr. 6

 

 

Fine Art-Druck auf Papier mit Passpartout. 70 x 50 cm.

Verfremdung Nr. 7

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 8

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 9

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 10

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 11

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 80 x 60 cm.

Verfremdung Nr. 12

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 13

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 60 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 14

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 120 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 15

 

 

Fine Art-Druck auf Leinwand, schwarzer Rand. 80 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 16

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 80 x 120 cm.

Verfremdung Nr. 17

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 80 x 120 cm.

Verfremdung Nr. 18

 

 

Gallery Print (Acrylglas vor Aluminium). 150 x 100 cm.

Verfremdung Nr. 19

 

 

Fine Art-Druck auf Acrylglas. 120 x 80 cm.

Verfremdung Nr. 20

 

 

Gallery Print (Acrylglas vor Aluminium). 120 x 90 cm.

Verfremdung Nr. 21

 

 

Gallery Print (Acrylglas vor Aluminium). 120 x 90 cm.

Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz