Hier finden Sie mich

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Berthold Grzywatz


Telefon: 0152 069 344 31

            04331 / 33 99 510

 

Berthold.Grzywatz@gmx.de

 

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular

Kontaktformular.

Dialektik und Transformation - Kreishaus Kassel

Barrieren - 2015

Fremde und Fremdsein – Sehen und Verstehen.

 

Zum Werkzyklus „Dialektik und Transformation“ von Berthold Grzywatz

 

 

Die skulpturalen Werke von Berthold Grzywatz konzentrieren sich auf das moderne Ich in seiner individuellen und gesellschaftlichen, in seiner privaten und öffentlichen, Inneres und Äußeres verbindenden Existenz. Die Dialektik von Fragmentierungen, Brüchen, Spannungen, Gegensätzen und Widersprüchen, die das Sein in der Gegenwart konstituieren, sind Ausgangspunkt, um nach Möglichkeiten von Individualität und Selbstbestimmung zu fragen. Die Arbeiten verweigern sich linearen Erzählungen, sie zielen vielmehr auf Abstraktion ab, um Raum für Strukturen, Beziehungen und Konstellationen zu öffnen, die auf Typisches bzw. Allgemeines und Expression verweisen.

 

Da das Herstellen symbolischer und metaphorischer Bilder ein wichtiges Anliegen von Berthold Grzywatz ist, wird der Wahl der Werkstoffe und ihrer Kombination intensive Aufmerksamkeit gewidmet. Er nutzt die biomorphen Qualitäten von Holz, die Möglichkeiten des Metalls für Linearität, Rhythmisierung und Flächenauflösung sowie das kontrastreiche Wechselspiel zwischen Form und Oberfläche beim Gestein, um in seinen Werken Gegensätze von offenen und geschlossenen, von geraden und organischen Formen aufzubauen. Gleichzeitig versucht er durch die Arten der Bearbeitung die vorgegebene Anlage der Materialien miteinander zu verschränken.

 

In seinen neuen Arbeiten bezieht sich Berthold Grzywatz auf die dialektische Struktur der Wirklichkeit, die sich als Geschehenszusammenhang ebenso als Einheit wie als Differenz darstellt. Er fragt nach den Möglichkeiten eines vernunftgeleiteten, an den Problemen der Zeit orientierten Handelns, das einer ethisch begründeten Humanität verpflichtet ist. In dieser Hinsicht greift Berthold Grzywatz die Problematik des Fremden und Fremdseins auf, die unter dem Gesichtspunkt des Sehens mit dem Verhältnis von Materie und Form verbunden wird. Verletzungen, Situationen des Gebrochenseins und der Spaltung werden angesprochen, ebenso die Ungewissheit und Spiegelungen eines gesonderten Daseins wie die Flucht als notwendiger oder aufgezwungener Ausweg.

Katalog zur Ausstellung "Dialektik und Transformation"

Gestalten, Sehen und Verstehen unterliegen, indem sie prozesshaften Charakter tragen, den Problemen des Transformierens. Das Erfassen und Verstehen der Form in ihrem räumlichen Vorhandensein und in ihrer inhaltlich-assoziativen Ausrichtung fordert das Sehen des Betrachters heraus. Es bleibt dabei nicht beim physiologischen Wahrnehmen stehen. Das durch die künstlerische Intuition Erschaute und im Werk Umgesetzte möchte ein Erlebnis des Sehens veranlassen, welches die Sicht auf noch nicht Erblicktes anregt und unbekannte Sichtweisen entfaltet.

 

 

ÜBERSICHT ZU DEN GEPLANTEN SKULPTUREN, PLASTIKEN UND OBJEKTEN

 

 

 

 

TEIL A

 

Nr.   1             Die Fremde

2015; Buche, klar gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 260x50x40               cm.

 

Nr.   2             Der Fremde

2015; Buche, klar gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 170x145x30             cm.

 

Nr.   3             Exil

2015; Eiche, klar gelackt; Aluminium,  gestanzt, geschliffen, farbig und klar gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, poliert; 208x122x60 cm.

 

Nr.   4             Barrieren

2015; Stahl, gelasert, handgeformt, geschweißt, verschraubt, farbig gelackt – Hammerschlag – Effektlack-Perlglanz; 172x112x80 cm.

 

Nr.   5             Verletzungen

2014; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt, teilpoliert; Stahl, farbig gelackt, Edelstahl, 80x75x25 cm.

 

Nr.   6             Gefährdung

2014; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 92x45x25 cm.

 

Nr.   7             Der Migrant

2015; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt, teilpoliert; Aluminium, teilpoliert, geschweißt und verschraubt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 225x48x35 cm.

 

Nr.   8             Gebrochen

2014; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 86x48x26 cm.

 

Nr.   9             Abwehr

Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 2015; 120x38x28 cm.

 

Nr.  10            Gespalten

2015; Buche und Eiche, farbig lasiert und klar gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 138x46x54 cm.

 

Nr.  11            Ohne Bindung

2015; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt, teilpoliert; Aluminium, teilpoliert und geschweißt; 70x70x48 cm.

 

Nr.  12            Spiegelung

2015; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt; Aluminium, geschweißt und teilpoliert; 140x42x42 cm.

 

 

TEIL B

 

Nr.  13            Materie und Form I - Blau 1

2014; Sandstein (Kaufunger Wald), poliert und versiegelt; Stahl, farbig und klar gelackt, geschweißt und geschraubt; 103x60x20 cm.

 

Nr.  14            Materie und Form I - Blau 2

2014; Sandstein (Reinhardswald), poliert und versiegelt; Stahl, farbig und klar gelackt, geschweißt; Edelstahl; 120x70x45 cm.

 

Nr.  15            Materie und Form I - Blau 3

2014; Sandstein (Solling), poliert und versiegelt; Stahl, farbig und klar gelackt, geschweißt und geschraubt; 52x34x32 cm.

 

Nr.  16            Materie und Form I - Blau 4

2014; Sandstein (Reinhardswald), poliert und versiegelt; Stahl, farbig gelackt, geschweißt; 42x46x28 cm.

 

Nr.  17            Materie und Form I - Blau 5

2014; Sandstein (Solling), poliert und versiegelt, Stahl farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 60x50x30 cm.

 

Nr.  18            Materie und Form I - Blau 6

2014; Sandstein (Weserbergland), poliert und versiegelt; Stahl, farbig gelackt, geschweißt; 46x40x22 cm.

 

Nr.  19            Materie und Form II - Grün 1

2015; Eiche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 50x65x20 cm.

 

Nr.  20            Materie und Form II - Grün 2

2015; Eiche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl farbig gelackt; Edelstahl; 50x60x48 cm.

 

Nr.  21            Materie und Form II - Grün 3

2015; Eiche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 55x60x50 cm.

 

Nr.  22            Materie und Form II - Grün 4

2015; Eiche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 60x70x40 cm.

 

Nr.  23            Materie und Form II - Grün 5

2015; Eiche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 50x50x35 cm

 

Nr.  24            Materie und Form II - Grün 6

2015; Lärche, farbig gelackt – Effektlack-Perlglanz; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl; 60x54x40 cm.

 

TEIL C

 

Nr.  25            Fluchtwege

2015; Stahl, geschweißt und farbig gelackt; Edelstahl; 270x50x30 cm.

 

Nr.  26            Kopfbahnhof

2014; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt, teilpoliert; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 70x55x23 cm.

 

Nr.  27            Transformationsgrammatik

2015; Metallguss-Aluminiumlegierung, gestrahlt, teilpoliert; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 70x60x32 cm.

 

Nr.  28a         Warten auf das Unerwartete

                       2014; Buche, klar gelackt; Edelstahl und Stahl, geschweißt, klar und                               farbig gelackt; 190x70x70 cm.

 

Nr.  28b         Wege

                        2014; Buche, farbig lasiert; Stahl, gelasert, gestanzt, geschweißt,                                    geschraubt, geschliffen, klar gelackt; 210x90x50 cm.

 

Nr.  28c          Hoffnungen

           2014; Eiche, farbig lasiert; Stahl, gelasert, geschliffen, geschraubt, geschweißt, klar und farbig gelackt; Edelstahl, klar gelackt; auf Aluminium aufgezogene Fotografien; 260x160x50 cm.

 

Nr.  29            Brücke

2015; Buche, farbig gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 45x100x55 cm.

 

Nr.  30            In zwei Welten

2015; Sandstein (Solling), poliert und versiegelt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 55x60x65 cm.

 

Nr.  31            Der Segregierte

2015; Hainbuche, klar gelackt; Stahl, farbig gelackt; Edelstahl, geschweißt; 150x50x30 cm.            

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright und Webdesign: Berthold Grzywatz